Das Kopfbild der Website: Sonnenlicht fällt durch das herbstlich-bunte Blattwerk eines großen Kastanienbaumes.

Neue Pflegedienstleiterin für das Johannes-Hospiz

Mittelbayerische Zeitung, 27.01.2022,
Autor unbenannt, Foto Andreas Denk/Johanniter

2900 helfende Hände

Hospiz-Verein Regensburg e. V. startete Aktion Nesteldecken für Demenzkranke
Donau-Post, 21. Januar 2022
Dieser Link führt zum Artikel.

Sie sind da bis zum Schluss

Birgit Stumvoll und Anna Seidl, die Koordinatorinnen des Hospiz-Vereins Regensburg
Mittelbayerische Zeitung vom 23.12.2021, Autorin/Foto: Marie Nebel

Hospiz-Verein freut sich über Spende

Die Elternbeiratsvorsitzenden Martin Märkl und Teresa Groitl mit der Kinderhausleiterin Anna Steer und Heike Crusius vom Hospiz-Verein Regensburg.
Mittelbayerische Zeitung vom 17.12.2021, Foto: Josef Dummer, Autor: ldk

Spenden statt Weihnachtspost

Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer übergibt eine Spende an die Vorsitzende des Hospiz-Vereins, Gabriele Sommer.
Mittelbayerischer Zeitung vom 15.12.2021, Autorin/Foto: Gabi Hueber-Lutz

Den Tod in die eigene Hand gelegt

Mit dem assistierten Suizid wird Sterben zur medizinisch organisierten Dienstleistung. Wächst eine neue Sorgekultur dagegen?
Mittelbayerische Zeitung, 06./07. November 2021, Autor: Heinz Klein

Junge Menschen in ihrer Trauer begleiten

Hospiz-Verein eröffnet eine "Werkstatt" für junge Erwachsene
Artikel von Gabi Hüber-Lutz, Mittelbayerische Zeitung vom 01. November 2020
"Werkstatt" für junge Erwachsene

An der Seite der Sterbenden

Artikel von Isolde Stöcker-Gietl, Mittelbayerische Zeitung vom 31. Oktober 2020
An der Seite der Sterbenden

Hospizverein hilft in der Krise

Artikel von Gabi Hüber-Lutz, Mittelbayerische Zeitung (Landkreis) vom 18. Mai 2020
Hilfe - Corona - Masken

"Keine Tabus: Hospizarbeit und der Tod"

Artikel von Gabi Hueber-Lutz, MZ vom 13 Juli 2016
http://www.ortenburg-gymnasium.de/wp-content/uploads/2015/11/MZ-13.7._KooperationHospiz.pdf

Hospiz: 2500 schwere Wege gehen

Sterbende brauchen Begleitung. Angehörige auch.
Für die Frühchenbestattung wäre Petra Seitzer bis zum Äußersten gegangen.
Von Gabi Hueber-Lutz, Mittelbayerische Zeitung vom 22. September 2015
http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/innenstadt/hospiz-2500-schwere-wege-mitgegangen-21345-art1285328.html